moviefans.de !!! Narnia
Narnia
Aktuelles
Chat
DVD & Video
Lexikon
Links
Literatur
Merchandise
Soundtrack
Spiele
Trailer

moviefans
Zur Startseite
SHOPPING
Beim Kinobesuch bares Geld sparen mit CinemaxX-Kinogutschein-Paketen in verschiedenen Varianten (u.a. mit Getränken & Popcorn)Online-Download-Guthaben für PlayStation Network, Nintendo & Xbox
FILME  A-Z
Narnia
Archiv 2005



Die archivierten Nachrichten aus der Rubrik "Aktuelles"...

[28.12.2005] Blickpunkt:Film meldet...
"Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" hat am vergangenen Weihnachtswochenende außerhalb Nordamerikas 35,2 Mio. Dollar eingespielt und damit knapp die Nase vor "King Kong", der in diesem Zeitraum ein Einspiel von 34,3 Mio. Dollar erzielte. Rechnet man den gestrigen Feiertag noch hinzu, erzielte "Narnia" gar ein Vier-Tages-Einspiel von 49 Mio. Dollar, was Mark Zoradi, President von Buena Vista International nicht nur als ein rekordverdächtiges Wochenende bezeichnete, sondern auch zu der Prognose veranlasste, dass der Film am internationalen Markt mehr als 300 Mio. Dollar einspielen könne. Derzeit steht "Narnia", der in Frankreich auf Anhieb den Sprung an die Spitze der Charts schaffte und die Spitzenposition der britischen Charts erneut verteidigen konnte, außerhalb Nordamerikas bei einem Einspiel von 138 Mio. Dollar. [...]

[25.12.2005] CS! meldet...
[...] Last weekend, The Chronicles of Narnia: The Lion, The Witch and The Wardrobe, directed by Andrew Adamson, dropped over 50% with the opening of Universal Pictures' remake of King Kong, directed by New Zealand's better known export Peter Jackson. In the last few days, "Narnia" had been picking up steam, grossing more than "Kong" both on Wednesday and Thursday. Yesterday, Disney's big screen version of C.S. Lewis' classic added 173 more theaters, putting it in over 300 more than "Kong," and it topped the charts Friday with roughly $8.22 million, a mere $60,000 ahead of King Kong. Of course, it's far too early to determine how Christmas Eve and Christmas Day may affect either movie, but it certainly looks like King Kong will be dropping more from last week than "Narnia" does, and it will be a horserace for the top spot over Christmas weekend. [...]

[20.12.2005] NarniaWeb meldet...
According to a source at Disney who requested anonymity Prince Caspian, the second story in the Chronicles of Narnia, has been greenlit for a December 2007 theatrical release. Disney was hoping for a $60 million opening weekend for The Lion, the Witch, and the Wardrobe and since the film’s opening exceeded their expectation they are moving forward.
Don’t expect an official announcement until later in the week or possibly as late as January. Adamson hasn’t decided whether he will direct the new film, but most think he will be back. The script is very nearly finished, and the general feeling is that with a lot of the tech in place for the picture (e.g. Aslan) they could start the shoot on New Zealand’s South Island as early as this summer. [...]


[19.12.2005] Blickpunkt:Film berichtet über die US-Kinocharts...
[...] "Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia", dem man am Donnerstag noch zugetraut hatte, er könne vor "Kong" landen, baute 52 Prozent ab und kam auf 31,2 Mio. Dollar, womit das Fantasyabenteuer das Gesamtergebnis nach zehn Tagen auf 112,5 Mio. Dollar schraubte.[...]

[13.12.2005] Blickpunkt:Film meldet...
Auch am internationalen Boxoffice ist es an diesem Wochenende zu einem Duell zwischen "Harry Potter und der Feuerkelch" und "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" gekommen. Nach vorerst noch geschätzten Zahlen hatte "Potter 4" dabei mit einem Einspiel von 51,9 Mio. Dollar außerhalb Nordamerikas zwar die Nase vorn, jedoch erzielte der Film dieses Ergebnis mit mehr als 11.200 Kopien in 56 Märkten, während "Narnia" mit gerade mal 2800 Kopien in 13 Märkten gestartet war und ein Einspiel von insgesamt 42 Mio. Dollar erreichte. Dabei konnte "Narnia" in jedem Eröffnungsland - einschließlich Deutschland - Platz eins der Charts erklimmen, während "Potter 4" in Frankreich und Großbritannien die Spitzenposition halten konnte. Insgesamt steht "Harry Potter und der Feuerkelch" damit außerhalb Nordamerikas bei einem Einspiel von 414 Mio. Dollar. [...]

[12.12.2005] CS! meldet...
The big screen version of C.S. Lewis' The Chronicles of Narnia: The Lion, The Witch and The Wardrobe, produced by Walt Disney Studios in conjunction with Walden Media, had a healthy opening day yesterday, earning an estimated $23.4 million in 3,616 theaters nationwide, an average of roughly $6,500 per theater. It is very likely to end up in the top 20 for opening days, and if it holds up as well as expected, it could be making a strong play for the December opening weekend record, currently held by Peter Jackson's The Lord of the Rings: The Return of the King, which made $72.6 million its opening weekend in 2003. [...]

[11.12.2005] ProSieben zeigt heute um 16.40 Uhr das TV-Special zum Film... Und bei AICN gibt es eine eher positive Kritik von Harry Knowles...
[...] THE CHRONICLE OF NARNIA: THE LION, THE WITCH AND THE WARDROBE is a magical film that will take you away, if you allow it. It isn’t perfect though.
It cries desperately to be somewhere around 3 hours and 20 minutes, but is an hour shy of that, and I know your bladder lets out a sigh of relief, but that hour that’s missing is the difference between this and the LORD OF THE RINGS. It’s the time given to deepening the supporting characters that often times in epic stories like these are asked to make the greatest sacrifices without the miracle of resurrection. As a result, some of Aslan’s disciples/lieutenants are found to be paper thin. Which is a shame, because characters like that fox and the beaver and Tumnus and Aslan and the kids and that wolf and the white witch are all wonderful... at least for me. [...]


[09.12.2005] Bei AICN gibt es eine eher negative Kritik von Moriarty... Ausserdem gibt es bei AICN folgende Kritik...
[...] hardcore fans of the novel will notice several small changes in the film, including an emphasis on the importance of family, as well a more active role for the girls during the climactic battle scene. The novel kept the Pevensie girls in the background more, as Lewis didn’t think it would be proper for women to fight. Unlike a Harry Potter book, The Chronicles of Narnia was only about 200 pages, so the film’s pacing is tight and effective. Special attention should be paid to the magnificent job the special effects team did with Aslan’s golden mane, as well as the pack of menacing wolves that does the Witch’s evil bidding. While Narnia may be aimed at a younger crowd, it is an incredibly fun film that should tide you over until King Kong next week. [...]

[08.12.2005] Heute startet "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" in den deutschen Kinos...

[07.12.2005] CS! sprach mit Tilda Swinton und Skandar Keynes...

[06.12.2005] Bei AICN gibt es eine Kritik...
[...] Narnia is an excellent film, one that I absolutely loved and will gush about in a few moments. But it’s no Lord of the Rings. It’s a kids film, one that will separate the wheat from the chaff in geek culture as to who still lets their inner child come out to play and who strangled theirs to death with the banality of their own existence years ago. [...]

[03.12.2005] Yahoo! berichtet über die Künstler, die Songs für den "Narnia"-Soundtrack beisteuern... DH sprach mit Tilda Swinton über ihre Rolle als Weisse Hexe... Und bei CS! gibt es einen Schwung neuer Bilder...

[02.12.2005] The One Network hat mehrere Film-Clips veröffentlicht... SciFi.com sprach mit James McAvoy über seine Rolle als Tumnus... Und bei Narnia-Chroniken.de gibt es eine Kritik von Cirdan... SPOILER !!!
Kaum ein Film in diesem Jahr hat die Erwartungen der Zuschauer und Fans so geschürt, wie der ersten Teil der CHRONIKEN VON NARNIA mit dem Titel DER KÖNIG VON NARNIA. Doch Regisseur Andrew Adamson hat sein Spielfilm-Debüt nicht nur bravourös gemeistert, sondern zugleich eine traumhafte Buch-Adaption auf die Leinwand gebracht, die dem Werk von C.S. Lewis mehr als gerecht wird. [...]

[01.12.2005] Bei Blickpunkt:Film gibt es eine Kritik...
Mit riesigem Aufwand und einer Koalition der besten Trickspezialisten erfährt der Auftakt zu C.S. Lewis' berühmter Kinderbuchreihe eine visuell angemessene Umsetzung. Viel zu bestaunen gibt es an Kreaturen und digitaler Effektshow, viel zu bewundern an dieser Liebeserklärung an die kindliche Seele. Da kann es verschmerzt werden, wenn die Story und die Dramatik dieses Abenteuers nicht immer mit den Bildern Schritt halten kann.

[29.11.2005] Bei TV4.se gibt es 9 Minuten aus dem Film !!! Diesen aussergewöhnlichen Vorgeschmack bekommt das deutsche Fernsehpublikum 4 Tage vor dem bundesweiten Kinostart: der Zusammenschnitt von 9 Minuten aus dem Film läuft am 4. Dezember um 17.00 Uhr auf ProSieben !!!

[28.11.2005] SciFi.com sprach mit Andrew Adamson über die Beteiligung von C.S. Lewis' Stiefsohn Douglas Gresham...

[23.11.2005] Bei AOL Moviefone gibt es einen Ausschnitt... The Movie Insider sprach mit dem Regisseur Andrew Adamson über das "Narnia"-Sequel...
[...] "The next one we would make would be Prince Caspian because that is the only one that has all four children in it. And if we don’t make it now we will never be able to make it because they will be too old. That Chronicle is set one year after this one is so it would allow for the kids to get a bit older. I would be perfectly happy to make all seven."

[17.11.2005] Bei AICN gibt es eine positive Kritik...

[16.11.2005] Bei Soundtrack.net kann man in den "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" Soundtrack reinhören !!!

[01.11.2005] Cinematical berichtet über das "Narnia"-Sequel...
Executive producer Perry Moore, who works for Walden Media, has told the Daily Mail that a script for Prince Caspian is already complete, and the future of the Narnia sequel depends entirely upon the success of The Lion, the Witch, and the Wardrobe. [...] Moore says that they would want a sequel before the kids got too old (a statement which has amusing echoes of Aslan himself, who tells Peter and Susan at the end of the Caspian novel that they are too old to return to Narnia), and that Caspian is a natural choice as it features all four of the Pevensie children. [...]

[22.10.2005] Bei Moviefone gibt es den neuen "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" Trailer #2 !!!

[20.10.2005] Bei CS! gibt es einen Schwung neuer Bilder !!!

[10.10.2005] Harry von AICN zeigt sich von 10 Minuten "Narnia" begeistert...
[...] Liam Neeson’s voice coming out of Aslan is just perfection. But even more cool is the damn Beaver! The Beaver is awesome. Till I saw the Beaver do his "Chatterbox" bit, I hadn’t seen any footage even close to this cool... that’s not entirely true... the opening of this began with the bombing of London and that stuff was jaw-dropping. In fact all of the most finished work was exemplary.
The best news? The kids work... or at least seem to. That was my biggest worry. They look like they belong in this story, and that’s the highest compliment you could give them. The cinematography looks quite lovely. My only worry is with the end battle - and it isn’t that I think it won’t be action packed, it’s just - that stuff was so rough and unfinished that I think I could feel the productions own nervousness over getting all the shots in. I couldn’t help but think while looking at it, 2 months left. That’s gotta be brutal. But ya know what? The battle looks like it will be dynamic as hell, and the Gryphon RULES! [...]


[30.09.2005] BVI (Germany) meldet...
Synchronsprecher gesucht... und gefunden!
Für die vier Kinder, die in DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DER KÖNIG VON NARNIA die Hauptrollen spielen, war es ein großes Abenteuer an der bisher größten Disneyproduktion aller Zeiten mitzuwirken. Und darauf kann sich jetzt auch die 10-jährige Marie-Kristin König aus Irxleben, in der Nähe von Magdeburg, freuen. Das Mädchen hatte an der Casting-Aktion von Buena Vista International und der Programmzeitschrift Hörzu teilgenommen und wird nun die Filmfigur Lucy synchronisieren.
Um Kindern eine Chance zu geben, die nie als Synchronsprecher tätig waren, aber schon immer davon geträumt haben, hatten Buena Vista und Hörzu im August zum öffentlichen Vorsprechen per Telefon aufgerufen. Um sich zu qualifizieren mussten die Teilnehmer einen Satz aus der Buchvorlage auf Band sprechen und so ihr Können unter Beweis stellen. Rund 1000 Anrufe ließen die geschalteten Telefonleitungen im Aktionszeitraum heiß laufen. Von allen Anrufern wurden schließlich 21 Kinder ausgewählt, die zum finalen Casting am 17. September nach Berlin eingeladen wurden.
Marie-Kristin konnte sich gegen alle Mitbewerber für die Rolle der Lucy behaupten und wird ab dem 8. Dezember in der deutschen Kinofassung von DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DER KÖNIG VON NARNIA zu hören sein. [...]


[24.09.2005] BVI (Germany) meldet...
Die Weltpremiere zu DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DER KÖNIG VON NARNIA wird am 7. Dezember in London in Anwesenheit von Prinz Charles, des Prinzen von Wales, und Camilla Parker-Bowles, der Fürstin von Cornwall, als Benefizpremiere zugunsten des "Cinema and Television Benevolent Fund" stattfinden. Walt Disney Pictures und Walden Media freuen sich, dass gerade ihre aufwändige Kinoproduktion für die Köngliche Filmpremiere 2005 ausgewählt wurde.
"Es ist eine große Ehre, dass die DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DER KÖNIG VON NARNIA im Rahmen dieses angesehenen Events präsentiert wird", so Dick Cook, Chairman der Walt Disney Studios. "Es ist die perfekte Kulisse, um den Film den Zuschauern der ganzen Welt vorzustellen, die Heimat von C.S. Lewis. Hier hat er vor über 50 Jahren mit den ?Chroniken von Narnia" die zeitlosen Klassiker geschaffen, die heute noch zu den beliebtesten Büchern aller Zeiten zählen. Die Leinwandadaption ist eine großartige Verfilmung, die den Geschichten von C.S. Lewis gerecht wird und wir sind sicher, dass dieses Filmereignis das Publikum rund um den Globus verzaubern wird."
Dank der Magie von Disney werden Teile Londons am Abend des 7. Dezember in eine wunderbare Winterlandschaft verwandelt: Die Royal Albert Hall wird mittels eines glamourösen Weißen Teppichs, der das Thema des hundertjährigen Winters aus ?Narnia" widerspiegelt, zu einem einzigartigen Filmpalast. Bei der exklusiven Party in Kensington Garden werden die Gäste aus aller Welt Eisskulpturen und einen riesigen "eisigen" Kronleuchter bewundern können. Und gleichgültig, wie die Wetterverhältnisse an diesem Tag sein mögen - es wird auf jeden Fall im Innern der Party Schnee fallen, und die Besucher können auf einer eigens für sie hergestellten Eisbahn Schlittschuh laufen. Doch auch die Öffentlichkeit hat die Möglichkeit, an dem Event teilzunehmen: Ein Teil der exklusiven Karten werden zum freien Verkauf zur Verfügung stehen.
Und auch das deutsche Publikum muss nicht lange warten. Hier wird DIE CHRONIKEN VON NARNIA: DER KÖNIG VON NARNIA die Zuschauer nur einen Tag später, ab dem 8. Dezember, in den Kinos verzaubern.


[21.09.2005] Bei Moviefone gibt es einen neuen "Making Of"-Clip...

[15.09.2005] TheStoneTable.com hat eine Kritik zu einer Testvorführung veröffentlicht...
[...] All 5 of us enjoyed the movie, even with the incomplete CG effects. My wife's children, ages 15 - 24, had all been indoctrinated into the Stories of Narnia as youngsters and remembered the tales fondly at the screening. The casting choices were excellent, the voices of the mythological characters were right-on and we all look forward to seeing the completed movie in December.

[07.09.2005] Bei CS! gibt es ein Interview mit den Effektspezialisten Richard Taylor und Howard Berger, inkl. exklusiver Bilder des Minotauren Otmin...

[06.09.2005] Walden Media sprach mit dem Soundtrack-Komponisten Harry Gregson-Williams... Ausserdem kann man unter Walden.com in den Titel "Mr. Tumnus Narnian Lullaby" reinhören...

[03.09.2005] Bei AICN gibt es Kritiken zu einer Testvorführung einer Rohfassung...
[...] The major feedback from the panel was that the film was excellent (21/26 rated Excellent, 4 rated Very Good, 1 Good rating). Everyone felt that the movie captured the spirit of the book. [...]

[19.07.2005] Auch AICN berichtet über die "Narnia"-Präsentation auf der Comic-Con, wo u.a. ein paar Ausschnitte gezeigt wurden... SPOILER !!!
[...] In the clip we see the kids having tea with Mr. and Mrs. Beaver. The beavers were completely CG and not totally photorealistic, but a lot less cartoony than I was expecting them to be. The effects are done on them, either, so I don't have any worries when it comes to these guys. They tell the kids of the prophecy of the 4 sons of Adam and daughters of Eve taking over Narnia and that the White Witch will stop them at all costs because if the prophecy is fulfilled then she will lose her power.
The sequence show that really got my juices cooking was a bit about 40 seconds long that had Aslan walking through the creatures of the black up to the stone table. Those who have read the book know where this is headed. A bat-like creature taunts him as he nears the steps leading up to the stone table. He doesn't growl or roar at it, but his stare stops the taunt and sends the creature retreating.
The look on Aslan's face is 90% sadness and 10% humiliation. It was heartbreaking. The effects on Aslan were damn good. Still not 100% there, but really close. [...]


[18.07.2005] CS! berichtet über die "Narnia"-Präsentation auf der Comic-Con...

[14.07.2005] Wie der Daily Telegraph meldet, ist auch Russell Crowe im Rennen um die Stimme von Aslan...

[13.07.2005] Laut AICN wird Liam Neeson im US-Original Aslan seine Stimme leihen...

[23.06.2005] Bei AICN kann man grossformatiges "Narnia"-Werbematerial von der NY Licensing Show bestaunen...

[22.06.2005] Bei AICN gibt es das Kinoposter...

[31.05.2005] Die Vermarktung der "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" DVD für den deutschen Buchhandel hat der Brunnen Verlag exklusiv erworben...
Marketing- und Verkaufsleiter Reinhard Engeln: "Die ersten Trailer, die wir zu sehen bekommen haben, lassen ein Filmerlebnis der besonderen Art erwarten. Die Veröffentlichung der DVD ist bereits für den April 2006 vorbereitet!"

[09.05.2005] Der "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" Trailer ist im Quicktime- und WMP-Format verfügbar !!!

[07.05.2005] Heute können über 200 Millionen Menschen einen ersten Blick auf das Filmereignis dieses Jahres werfen! Dann nämlich wird der Trailer von "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" im Rahmen einer weltweit abgestimmten Aktion in 32 verschiedenen Ländern ausgestrahlt... In Deutschland wird der Trailer zur besten Sendezeit um 20.14 Uhr exklusiv auf ProSieben gesendet !!!

[03.05.2005] Bei USA Today kann man einen Blick auf den digitalen Aslan werfen... Und bei CS! gibt es hochauflösende Bilder der Weissen Hexe & Co. !!!

[02.05.2005] Bei Newsweek gibt es sehenswerte Bilder der Hauptcharaktere...

[25.04.2005] Bei Narnia-Chroniken.de kann man den "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" Teaser-Trailer downloaden... Psst... Nicht weitersagen... Wer den Trailer nicht in verwackelter Qualität sehen möchte, kann sich bei Narnia-Chroniken.de auch eine Beschreibung durchlesen...

[20.04.2005] Disney gewährt auf der neuen offiziellen Website www.narnia.com einen exklusiven und atemberaubenden Einblick hinter die Kulissen der NARNIA-Produktion. Viele neue Designs, Downloads, AIM Icons, Musik aus dem Film, eigenen News-Meldungen und ein neues Video lassen die Herzen der Fans höher schlagen. Der erste Trailer wird ebenfalls in Kürze erwartet...
Mit Dank an Narnia-Chroniken.de

[06.04.2005] Bei NarniaWeb gibt es Bilder zum kommenden "Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" Teaser-Trailer...

[27.03.2005] Bei CineCon gibt es weitere sehenswerte Produktionsgemälde, u.a. das Schloss der weissen Hexe und die Behausung von Tumnus...

[25.03.2005] Bei Narnia Fans gibt es sehenswerte Bilder der exklusiven "Narnia"-Sammlerbüsten von Weta Collectibles, die einen ersten Eindruck des Aussehens der Hauptcharaktere bieten...

[06.03.2005] Narnia-Chroniken.de meldet...
Moderator Rob Holding vom neuseeländischen Radiosender Rhema sprach mit Regisseur Andrew Adamson über die Dreharbeiten zu DER KÖNIG VON NARNIA, Vergleiche mit Regisseur Peter Jackson und den ungeheuren Erfolgsdruck. Adamson: "Ich habe darüber nachgedacht, noch ein oder zwei weitere NARNIA-Romane zu verfilmen. Aber es werden wohl nicht alle sieben werden. Ich möchte mein Leben nicht nur mit einem einzige Franchise verbringen."

[05.03.2005] USA Today meldet...
[...] He's from New Zealand, where Wardrobe was shot. He has achieved monstrous box office success. And he knows his way around digital effects. No, not Peter Jackson of Rings fame, but close: Andrew Adamson, the director behind both Shrek films. Like Jackson, he is an avid fan of his source.
"One of the things I loved about the books is that the children are so empowered," Adamson says. "In Narnia, they are treated as kings and queens. They're not children anymore." Unlike the wordy Rings trilogy, Lewis leaves more to the imagination. "The challenge for me is to live up to my memory of the books as well as everyone else's," says Adamson, who first read the collection at age 8 in just 10 days.
Circumstances are often serious, but there's much spirited fun to be had in the children's encounters, especially with the homespun heroics of Mr. and Mrs. Beaver (the voices of Ray Winstone and Dawn French).
Lewis didn't write his tales only to entertain, however. They also work as Christian allegories. Though the movie won't downplay the religious themes, neither will it trumpet them. "We're setting out to tell a good story," producer Mark Johnson says. "The allegory is there if you look for it. But it's also in The Matrix, too."
Bonus treat. No Beatrix Potter whimsy. All the digital animals, especially Aslan (voiced by Brian Cox of Troy), look and act like real-life counterparts.
Yum factor. Johnson produced the enchanting 1995 family film A Little Princess. Wardrobe aspires to the same exquisite quality. [...]


[01.03.2005] Bei CineCon gibt es 3 sehenswerte Produktionsgemälde...

[24.02.2005] Narnia-Chroniken.de meldet...
Ein neuer 3-Minuten-Videoclip zeigt bisher nicht veröffentlichtes Material von den Dreharbeiten in Neuseeland. Neben spektakulären Landschaften werden auch die Innenkulissen von Jadis' Palast und dem verschneiten Wald, sowie des Londoner Bahnhofs gezeigt. Außer Regisseur Andrew Adamson kommen auch Effekte-Macher Richard Taylor und Produzent Mark Johnson zu Wort.

[17.02.2005] Bei UsteckyTydenik.cz gibt es mal wieder einen bebilderten Drehbericht... Wie Narnia-Chroniken.de meldet, wird der erste Trailer zu "Der König von Narnia" ab dem 19. Mai 2005 im Vorprogramm von "Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith" in den US-Kinos zu sehen sein...

[09.02.2005] Bei UsteckyTydenik.cz gibt es Neues vom Dreh in der Tscheschischen Republik... Bei Moviehole gibt es ein Interview mit Tilda Swinton...
[...] Swinton is equally excited about her participation in Disney's The Lion, the Witch and the Wardrobe. The actress spent 5 months in New Zealand shooting the film "and had a fantastic time." Swinton says she is genuinely convinced that fans of the classic books won't be disappointed in this big-budget screen adaptation. "I'm really convinced that it will be exactly what it should be, which is a classical, very cinematic adaptation of that book. It's got a really 3D Technicolor, Wizard of Oz feel about it and one of the things that I think is very radical about what Andrew's done, is he is not interested in special effects anymore so everything's real, so you have real creatures. In other words, you don't have, as in Lord of the Rings, 500 extras that are doubled up to make 7,000. but actually have all of those people in all of those suits, being all of those mythical creatures." Swinton says "it was really good fun, and I really, really love New Zealand." [...]

[27.01.2005] Bei UsteckyTydenik.cz gibt es Bilder vom Set...

Weitere ältere Meldungen gibt es im "Archiv 2004"...


m o v i e f a n s . d e

Disclaimer | FAQ | Kontakt | Impressum

"The Chronicles of Narnia"®, "Narnia"® und alle Buchtitel, Charaktere und Ortsnamen zu "The Chronicles of Narnia" sind Markenzeichen von CS Lewis Pte Ltd.
Alle Rechte für die Verfilmung © Disney Enterprises, Inc. & Walden Media

Die Chroniken von Narnia von Clive Staples Lewis

The Chronicles of Narnia (Promo)

Landkarte von Narnia (c) Pauline Baynes & C.S. Lewis 1972

Newsgroups
Online
alt.books.
cs-lewis


Amazon
Bücher, Musik, DVD
PC- & Videospiele, etc.

Schnellsuche

Suchbegriff