moviefans.de !!! Herr der Ringe
Herr der Ringe
Aktuelles
Chat
Darsteller
Dreharbeiten
DVD & Video
Lexikon
Links
Literatur
Merchandise
Soundtrack
Spiele
Trailer

moviefans
Zur Startseite
ciao.comBlackStar.co.uk
Herr der Ringe
Archiv 2002



Die archivierten Nachrichten aus der Rubrik "Aktuelles"...

[30.12.2002] Bei TheOneRing.net gibt es Bilder von der Transformation von Sméagol in Gollum und das erste Bild von Déagol... CS! meldet...
Director Peter Jackson's The Lord of the Rings: The Two Towers was unstoppable at the weekend box office, bringing in another $48.9M. The second film in the J.R.R Tolkien trilogy has earned $200.1M in just 12 days, joining Star Wars: Episode II - Attack of the Clones in reaching the $200M mark the second-fastest ever. "The Fellowship of the Ring" took an extra week to break the barrier. [...]

[29.12.2002] Phantastik.de meldet...
Einmal mehr hat ein Literaturwissenschaftler den "Herr der Ringe" interpretiert - dabei heraus kam, dass das Buch und der Film angeblich rassistisch seien. Der englische Literaturwissenschaftler Stephen Shapiro meinte laut dpa jetzt: "Beim Anblick der boesen Orcs mit ihrer dunklen Haut und Gesichtsbemalung faellt es schwer, nicht an die Aborigines zu denken." Allen ernstes meint der Wissenschaftler, schon Tolkien habe seine eigenen Uraengste vor fremden Kulturen im Roman verarbeitet: "Als der 'Herr der Ringe' vor ueber einem halben Jahrhundert entstand verlor England gerade seine Kolonien, und die ersten Einwandererschiffe aus der Karibik landeten." Tolkien sah dadurch die Dorfidylle der englischen Midlands (= "Auenland"), wo er lebte, bedroht. Politisch korrekt sei dagegen die Fantasy von J.K. Rowling: "Auch Rowling sehnt sich in die vormoderne Gesellschaft zurueck, aber bei ihr ist sie multikulturell." Tolkien selbst hatte sich selbst gegen solche Interpretationen seiner Texte zeitlebens gewehrt.

[27.12.2002] Die Offizielle Website beleuchtet die Entstehung der Waffen und Rüstungen aus "TTT"... Die Chicago Sun-Times sprach mit Elijah Wood und Peter Jackson über "Die Wiederkehr des Königs", der voraussichtlich 3 1/2 Stunden lang sein wird...
[...] It might be much longer," says Elijah Wood, who plays Frodo Baggins, indicating that the last journey, "The Return of the King," will be inching toward the 3-1/2-hour mark.
"It will be as long as it needs to be," says director Peter Jackson, who is busy editing the film right now. "The third is my favorite one in the trilogy. It's almost biblical and makes me cry. It's about incredible courage and the last part of it is just mind-boggling."
Wood adds, "The third movie has always been my favorite. I've seen moments from it and they just break my heart," he says. "You've grown to care about these characters and they lose quite a lot in the process of the third movie. Frodo, Sam, Gimli, Legolas and Aragorn will never be the same." [...]


[25.12.2002] RTL zeigt ein 1-stündiges Special zu "Die zwei Türme" (16.20-17.20 Uhr)...

[24.12.2002] Phantastik.de meldet...
Wie Tolkiens "Herr der Ringe" nach Deutschland kam - und ausgerechnet bei einem Verlag fuer Bildung, Klett-Cotta, landete - berichtete jetzt "Yahoo" in einem Artikel. Dort heisst es, nur dem Verlegersohn Michael Klett sei es zu verdanken, dass der Verlag die Buecher in Deutschland herausgebracht haetten.

[23.12.2002] Bei CS! gibt es die aktuellen Einspielergebnisse...
New Line's The Lord of the Rings: The Two Towers was in command at the box office earning an estimated $61.5M over the three-day weekend and $101.5M since Wednesday. The Peter Jackson $94M epic sequel debuted in 3,622 theaters and averaged an astounding $16,979 per theater for the weekend. The five-day opening tops last year's The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring which earned $75.1M over the same frame in December and surpasses the $47.2M weekend that film had. The three-day and five-day opening figures also mark records for this month in box office history. [...]

[22.12.2002] Bei War Of The Ring gibt es einige Bilder von Gollum... PS: Unter Serkis.com findet man die Offizielle Website von Gollum-Darsteller Andy Serkis...

[21.12.2002] Bei AICN gibt es eine ergreifende Kritik von Harry Knowles und jede Menge interessante Äusserungen im "Talkback"... Übrigens: "TTT" wurde mit zwei "Golden Globe"-Nominierungen bedacht: "Bester Film" & "Beste Regie" !!!

[20.12.2002] Bei CS! gibt es die Einspielergebnisse vom Mittwoch... Weltweit spielte "Die zwei Türme" bereits 42 Millionen US-Dollar ein !!! Derweil sprach Peter Jackson mit EW.com über die geschnittenen Szenen und die Verfilmung von "Der kleine Hobbit"...
What was the most painful thing to cut from this one?
Not a great deal was cut. There's not very much [extra footage] with Frodo and Sam because there's so much of Gollum in each of their scenes, and because those shots are so difficult to do, you don't really do Gollum unless you absolutely know that it's going to be in the movie. [We cut] the whole scene where Merry and Pippin drink the Ent draught. I'll definitely put that on the DVD because it's so funny.
What about filming ''The Hobbit,'' Tolkien's prequel to this trilogy?
I can honestly tell you that [New Line has] never, ever discussed it with me. I've never had a single ''Hobbit'' conversation with anybody from the studio, and I've been working with them for five years now. But I know they've picked up the ''Hobbit'' production rights as part of the ''Lord of the Rings'' package -- essentially to keep anybody else from making a ''Hobbit'' film. The last thing that New Line wanted was to be spending all of this money on ''Lord of the Rings'' movies, and then have a cheesy ''Hobbit'' film get put out that somebody else makes.
Would you consider doing it eventually?
It would be a difficult decision. Difficult in the sense that I have other films that I want to make. I have three or four other ideas that I'm looking forward to doing one day. It would also be tough for me to think of somebody else doing it. But on the other hand, I'd like to pay 12 bucks and go see the ''Hobbit'' that somebody else made and avoid ME doing all the work.


[19.12.2002] Spiegel Online wirft einen prüfenden Blick auf die "Herr der Ringe"-Spiele... Und die Offizielle Website beleuchtet "Helm's Deep"... Die NZ schrieb bereits gestern...
[...] der zweite Teil von «Der Herr der Ringe» bricht in deutschen Kinos alle Rekorde. Allein die Cinemaxx-Kinos melden 46.000 Zuschauer in den Mitternachts-Premieren.
Potter und Bond kamen in den entsprechenden Vorstellungen gerademal auf 16.000 Zuschauer. «Etwas Vergleichbares haben wir noch nicht erlebt», erklärt ein Unternehmenssprecher. [...]


[18.12.2002] Heute startet "Die zwei Türme" in den deutschen Kinos... Bei CS! gibt es ein Interview mit Liv Tyler...

[17.12.2002] Heute abend finden vielerorts Mitternachtspremieren von "Die zwei Türme" statt - oftmals sogar im Doppelpack mit "Die Gefährten"... Nix wie hin !!! Cirdan wirft einen Blick in die deutsche Presselandschaft... Bei T-Online gibt es jede Menge Videos & Bilder... Und bei CS! gibt es ein Interview mit Barrie Osborne & Richard Taylor... Bei Spiegel Online gibt es eine derbe Kritik mit dem Titel "Winnetou in Mittelerde"...
[...] Euphemistisch betrachtet bedient der Film "Die zwei Türme" also viele mediale Geschmäcker: Ob Naturliebhaber, Effekthascher, Kriegsfilmveteranen, Indianerherzen oder Videonostalgiker - sie alle werden mehr oder weniger beglückt. Nur die engherzigen Fantasy-Puristen werden ob Jacksons Genre-Gießkannen-Prinzips unmutig das Kapuzen-Cape enger um die Schultern ziehen und 12 weitere Monate warten - bis dass der dritte Teil erscheint.

[16.12.2002] Bei War of the Ring gibt es mehrere Video-Interviews... Die ausgewogene Kritik der "Sunday Times" gibt es bei TheOneRing.net (3/5) zu lesen...

[15.12.2002] Bei CBBC gibt es für jeden "TTT"-Fan etwas zu entdecken... Bei JS Online gibt es lesenswerte Meinungen zum Rohschnitt von "The Return of the King"... Bei Cirdan gibt es einen Scan des Artikels "Der größte Low-Budget-Film aller Zeiten" aus "Der Standard"...

[14.12.2002] Bei TheOneRing.net gibt es einen 30 sekündigen "TTT"-TV Spot (Benötigt Apple Quicktime) mit viel neuem Material !!! Bei CS! gibt es eine Kritik (10/10), ausserdem bietet CS! ein Interview mit Elijah Wood... Bei Cirdan gibt es Hinweise zu Cameo-Auftritten...

[13.12.2002] Bei CS! gibt es ein Interview mit Dominic Monaghan & Billy Boyd... Empire Online sprach mit Peter Jackson über "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme" Special Extended Edition... Die Mittelerde- und Harry Potter-Schwerpunktausgabe der Kartefakt (132 Seiten, 5,50 EUR) gibt es jetzt im Handel...
Zu "Der Herr der Ringe: Die zwei Tuerme - Das Sammelkartenspiel" enthaelt die Ausgabe als exklusive Extrabeilage zum Herausnehmen die komplette Kartenenzyklopaedie, in der alle 363 Karten vollstaendig erlaeutert werden. Ziels des mit Szenen aus dem Film illustrierten Spiels ist es, den "Einen Ring" im Bunde der Gefaehrten zum Schicksalsberg zu bringen und sich gleichzeitig gegen die Attacken Saurons und seiner Spiesgesellen zur Wehr zu setzen. Das Filmerlebnis laesst sich damit direkt nacherleben und in Szene setzen. Weitere Infos zum Spiel liefern umfassende Begleitartikel sowie das offizielle Herr der Ringe-Newsletter in der Heftmitte.

[12.12.2002] Bei TheOneRing.net gibt es Scans aus den Magazinen American Cinematographer und Time Magazine... Bei CS! gibt es ein Interview mit Karl Urban und Miranda Otto... Bei Spiegel Online und ZDF heute gibt es Berichte von der Europa-Premiere in Paris (Benötigt Real oder Window Media Player)... Nicht zu vergessen: Stefan "Círdan" Servos hat seine Kritik zu "Die zwei Türme" veröffentlicht...
[...] Für den durchschnittlichen Zuschauer wird dieser Film eine Herausforderung, bei der einige auf der Strecke bleiben werden. Das ist wirklich harte Kost, die Jackson uns da serviert und höchst anspruchsvoll! Aber wer sich auf diese finstere Reise einlässt und die Handlungsänderungen von Jackson akzeptiert, wird Kino erleben, dass es in dieser Form noch nie zuvor gegeben hat. [...]

[11.12.2002] Bei War of the Ring gibt es neue Ausschnitte aus "MTV Movie House" !!! Neue Kritiken gibt es bei: Film Freak Central (3/4), Moviehole (4/5), Box Office Prophets !!! CHUD sprach mit John Rhys-Davies und CS! mit Sean Astin...

[10.12.2002] Bei AICN gibt es die ultimative Fan-Kritik von der Weltpremiere in NY... Und bei CHUD ein ebenso lesenswertes Interview mit Karl Urban und Miranda Otto !!! Die 16. Ausgabe der "Magic Attack" ist dem "Herr der Ringe" gewidmet: Grossartige Interpretationen von internationalen Comiczeichnern zum Epos und vom Haggi das dreiteilige Extraheft zum Herausnehmen: "Der Hartmut schmeist den Ring weck", dazu gibt es massig Infos zum Film sowie ein Gewinnspiel... Jetzt im Handel !!!

[09.12.2002] Bei Numenoreen gibt es Ausschnitte aus Szenen in Rohan und im Fangorn (mit Baumbart)... Benötigt Apple Quicktime... Die FSK hat "Die zwei Türme" ab 12 Jahren freigegeben - ungeschnitten !!! Bei Cirdan gibt es Hörbeispiele der deutschen Synchronisation...

[08.12.2002] Bei CS! gibt es ein Interview mit Andy Serkis... CS! sprach auch mit Co-Autorin Philippa Boyens...

[07.12.2002] Bei CS! gibt es ein Interview mit John Rhys-Davies... EW.com sprach mit Viggo Mortensen...

[06.12.2002] Bei AICN gibt es Links zu Ausschnitten aus "TTT" (16 Minuten !!!) und weitere Kritiken... Blickpunkt:Film meldet, dass die Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW) "Die zwei Türme" mit dem Prädikat "Besonders wertvoll" ausgezeichnet hat...

[05.12.2002] Heute findet die Weltpremiere von "TTT" in New York statt !!! Bei TheOneRing.net gibt es ein neues Bild von Merry & Pippin, die auf Baumbart "reiten" !!! Bei DH gibt es eine kurze Kritik der Marke "Gemischte Gefühle", sowie ein Interview mit Liv Tyler... Bei CS! gibt es ein Interview mit Peter Jackson...

[04.12.2002] Bei AICN, FilmJerk, TheOneRing.net und bootybrothers (auch in dt. Sprache) gibt es weitere Kritiken zu "TTT"...

[03.12.2002] Bei AICN und LOE gibt es erste Kritiken zu "TTT"... Und bei TheOneRing.net gibt es ein Interview mit Peter Jackson über "The Return of the King"... Vorsicht SPOILER !!!
[...] "The Sauron in the books is sketchy at best, which makes it hard to turn to turn him (sic.) into a screen villain. But imagine not really seeing Darth Vader for all three Star Wars films. You just can't do it." [...]
Jackson has already earmarked the film's final scene, which takes place amid the sweeping landscape of the Grey Havens, as his favourite.
"To me, it's a culmination of the entire story; it represents what it is to give and what it is to lose," he says. "That scene is probably the most powerful part of the entire film."


[30.11.2002] Bei War of the Ring gibt es Scans aus den folgenden Magazinen: Empire, HotDog, Arena, SFX, Wide Screen, YM und First... Mit reichhaltigen Infos rund um "TTT" !!!

[29.11.2002] Bei Empire Online gibt es ein Interview mit der Éowyn-Darstellerin Miranda Otto...
[...] There's going to be no Galadriel-like sitting around looking pretty for this lady in The Two Towers. "I had to do lots of sword training," she told Empire. "As a woman I highly recommend it. It's a great thing because you get to let out so much aggression - you don’t have to punch people in the head, you can do it all with the sword." A shy, blushing beauty, she is obviously not. [...]

[28.11.2002] Bei War of the Ring gibt es einen kurzen Ausschnitt aus "TTT", der bei "E! News" gezeigt wurde: Frodo und Sam !!! Guardian Unlimited berichtet, dass "The Lord Of The Rings: The Return of the King" möglicherweise auch in den Imax-Kinos gezeigt wird...
[...] Imax technicians in Toronto have done tests on Harry Potter and the Philosopher's Stone and the first Lord of the Rings film. Its director, Peter Jackson, said: "This is the way I dreamt my movie would be shown."
Mr Wechsler said if the third part of the Rings were shown, it would not be cut, unlike Apollo 13, which lost nearly a fifth of its length in the transition to the very big screen. Star Wars was also cut, apparently because Imax projector booths cannot handle films longer than two hours. "We will probably have to put in an intermission for the public to recover, it might be a little overwhelming for them. Imax are not like normal cinemas, it's far more full-on." [...]


[27.11.2002] Die Offizielle Website bietet ein neues Effekte-Special: "The Battles of Middle-Earth" !!! Und das Final Theatrical Poster !!! Bei AICN gibt es ein Kommentar zum gestrigen Review und bei LordOfTheRings-Soundtrack.com kann man Gollum tief in die Augen sehen !!! TheOneRing.net hat einen Ausschnitt aus "TTT" veröffentlicht, der Aragorn, Legolas und Gimli auf der "Jagd" zeigt (Benötigt Apple Quicktime) !!

[26.11.2002] Bei War of the Ring gibt es die erste Kritik zu "Die zwei Türme" aus "HOTDOG"-The Movie Magazine... Da es sich dabei um gescannte Seiten handelt, haben wir mal eben die Kritik abgetippt... Vorsicht SPOILER !!!
One word rings out as an awesome achievement - "Gollum". It's the most impressive use of CGI characterisation ever seen. Then there are two words that stand out - "Helm's Deep". Forty-five minutes of monumental action, staggering in every way, from the stunt work to the sheer scale and audacity of what's been attempted. Then there are four words that stand out - "the whole bloody film"! The Two Tower surpasses all levels of expectation, an in the process it make everything that The Fellowship Of The Ring achieved look tame by comparison.
Three hours of plot weave two seperate story strand together; Frodo and Sam's efforts to reach Mordor are hampered by Gollum, who wants his "Precious" ring back, while Aragorn, Legolas and Gimli fight to save Merry and Pippin.
Along the way, Gandalf reappears, miraculously resurrected and now white instead of grey, and Sauron's army of Urak-Hai grow to terrifying proportions as the Dark Lord prepares for conquest. Get ready to witness the War of the Ring, because nothing you've ever seen before compares to it. It might be worth ensuring that there are no unpleasant sticky substances on the cinema carpet by your feet, because that's where your jaw is going to be ending up when you get to the siege of Helm's Deep...
War is unleashed, the mouth of hell disgorges its minions, and an attack takes place that obliterates all wonderings of "How did they do that shot?" in an instant, because you simply don't have time to think. It's an all-out frontal assault on audiences, leaving them reeling with disbelief at what they're witnessing. The threat of the thousands upon thousands of Urak-Hai, characters laying down ominous words that warn of how they're unstoppable and never tire beforehand, is backed up (and you seriously question if they need help!) by an unending mass of orcs, with maces, swords and shields all flailing. To reveal the conclusion would be unfair, but you wouldn't want to place bets on the outcome once the dragon-riding Ringwraiths turn up!
Countless new characters and creatures mount up as the running time passes, with Brad Douriff scoring heavily as Grima Wormtongue, manipulating events like a malevolent Peter Lorre-esque Fool to Bernard Hill's King Lear, or Theoden, King of Rohan, in this instance. Ian McKellen clearly relishes the chance to redefine and toughen up his original take on Gandalf, who's anything but old and frail when it comes to combat this time round, and Christopher Lee's sinister air is creepier than anything Hammer ever mustered. A major advantage throughout the film is that we're already familiar with the leads, so Jackson and Fran Walsh's script wastes no time with introducing them and just rockets forward, firing on all cylinders with no shred of material you could accuse of being superfluous, let alone boring, on screen.
The creatures range from the staggering, with the sub-breeds of orc and tank-like oliphaunts seriously impressing, to ones whose blatant CGI origins you can forgive, like the orc chargers, the wargs, and walking woodman Treebeard, perfectly vocalised by John Rhys Davies, who still plays the ever-grumbling Gimli as well. But the money shots seem to cast the spotlight on Gollum more than any of the others. How much of a part of Andy Serkis is left in there is a mystery, but this is the kind of moment when you wonder how long it will take before there's a Best CGI Supporting Actor category at the Oscars. To misquote Bela Lugosi's thoughts on Boris Karloff in Ed Wood, "Jar Jar Binks isn't worthy enough to sniff Gollum's shit."
Tolkien purists will moan in some quarters - vital bits are missing, sections have been left out for inclusion in the third film. Still, nonen of this really matters when it comes down to the fact that The Lord of the Rings: The Two Towers is a certifiable epic. But, as some have pointed out, The Empire Strikes Back was better that Star Wars. Start praying now that The Return Of The King isn't a Return Of The Jedi.


[25.11.2002] Bei Cirdan und im Forum gibt es Berichte zur Ring*Con...

[24.11.2002] Heute ist der letzte Tag der Ring*Con im Maritim Hotel/Bonn... War of the Ring hat ebenfalls eine Kritik zum "The Two Towers" Soundtrack von Howard Shore veröffentlicht...

[22.11.2002] Heute beginnt die Ring*Con im Maritim Hotel/Bonn... USA Today widmet sich der Realisierung von Baumbart... Und War of the Ring zeigt uns Theoden in voller Rüstung...

[20.11.2002] Harry von AICN hat ebenfalls eine Kritik zum "The Two Towers" Soundtrack von Howard Shore verfasst... Und CS! berichtet über die Premieren...
The film will make its North American bow in New York on December 5, followed by the European premiere in Paris on December 10 and the UK premiere on December 11 in London. On December 15, the film will premiere in Los Angeles and in Copenhagen, with the Queen of Denmark attending. A special screening in Seattle follows on December 16. The film premieres in New Zealand, where The Lord of the Rings trilogy was shot, in Wellington on December 18, and in Sydney, Australia on December 19.

[19.11.2002] Soundtrack.net bietet - neben einer positiven Kritik zum "The Two Towers" Soundtrack von Howard Shore - die Möglichkeit in alle Titel reinzuhören...

[18.11.2002] Bei TheOneRing.net gibt es ein grossformatiges Bild von einem Warg... Der Sunday Herald vermutet, dass Tolkiens Mittelerde eigentlich Sutherland (Schottland) sei... Und der Abenteuer Medien Verlag meldet...
Um die Wartezeit bis zum Filmstart von "Der Herr der Ringe: Die zwei Tuerme" zu verkuerzen, liefert NAUTILUS - Abenteuer & Phantastik ein umfassendes Kompendium zu Tolkiens Mittelerde in Film, Buch, Brettspiel, PC-Game und Abenteuer-Spiel. Filmset-Designer und Tolkien-Grafiker John Howe berichtet von den Dreharbeiten, die Schmiede des Einen Rings wird per Fotobericht besucht, die Wetterspitze wird anhand des Filmsets als Abenteuerschauplatz beschrieben, Tolkiens Elbensprachen untersucht und das Leben der Orks vorgestellt.
Ein spezielles Highlight des Bandes ist das grosse Tolkien-Quiz, bei dem exquisite Preise zu gewinnen sind: Der Eine Ringe in Gold mit gluehender Elbenschrift, Arwens Silberbrosche, Frodos Elbenschwert Stich und Bilbos Tabakpfeife sowie weitere 100 Sachpreise im Gesamtwert von 6.000,- EUR winken als Preise, wenn man 10 kniffelige Fragen rund um "Die zwei Tuerme" beantworten kann. Am Gewinnspiel kann man auch online unter http://www.abenteuermedien.de/tolkienquiz teilnehmen.
Weitere Gimmicks sind ein 32-seitiges Mittelerde-Glossar von A bis Z als Extra-Beihefter, ein farbiges A2-Poster, das den Einen Ring an Saurons Finger zeigt, sowie ein exklusiver Vorabdruck zum kommenden Herr der Ringe-Rollenspiel, fuer das NAUTILUS offizielles Organ ist.
NAUTILUS Abenteuer & Phantastik ist das Magazin fuer Abenteuer-Literatur & -Spiele, fantastisches Kino und PC-Adventures und erscheint im Abenteuer Medien Verlag, Hamburg. Die Mittelerde-Schwerpunktausgabe umfasst 148 Seiten und ist ab sofort fuer EUR 5,50 im Zeitschriftenhandel, in Comic-Shops und in F&SF-Fachgeschaeften in Deutschland, Oesterreich, Schweiz und Luxemburg erhaeltlich.


[17.11.2002] Bei Tolkien Online gibt es zahlreiche Bilder der "TTT"-Decipher-Karten... Vorsicht SPOILER !!!

[16.11.2002] Bei Film Score Monthy gibt es eine positive Kritik zum "The Two Towers" Soundtrack von Howard Shore, der am 2. Dezember 2002 veröffentlicht wird...

[15.11.2002] Bei War of the Ring gibt es bislang unveröffentlichte Bilder aus Ithilien zu bestaunen... Ausserdem berichtet WofR über das "New Line Cinema's Extended DVD screening"... Cirdan glaubt an eine mögliche Kürzung des Films "Die zwei Türme", aufgrund von Warners "Schneidelaune"...

[14.11.2002] Bei War of the Ring gibt es bislang unveröffentlichte Bilder und bei MSN.dk mehrere Screenshots, u.a. von Gollum...

[13.11.2002] Bei Neurofilm gibt es weitere Charakter-Banner... Die 16. Ausgabe der "Magic Attack" ist dem "Herr der Ringe" gewidmet: Comickünstler gestalten eine Hommage an den Fantasy-Bestseller und ein 48-seitiges Heft vom Zeichner Haggi zum Herausnehmen nimmt sich augen-zwinkernd des Epos an. Zusätzlich wird es ein Gewinnspiel geben und noch vieles, vieles mehr...

[12.11.2002] Endlich ist sie da... Die Bombast-Box !!! "Der Herr der Ringe: Die Gefährten" Special Extended Edition !!! Genial ist untertrieben... Einziges Manko: Teilweise fehlen die deutsche Untertitel bei den Specials... Das sollte aber keinen Fan vom Kauf abhalten...

[11.11.2002] Bei AICN gibt es grossformatige Bilder von Gollum und Baumbart, die aus dem Offiziellen Begleitbuch stammen...

[10.11.2002] Bei TheOneRing.net gibt es Bilder aus der Sunday Times...

[09.11.2002] Laut Tolkien Online beträgt die Laufzeit von "TTT" fantastischen 2 Stunden und 59 Minuten !!! Bei EW.com gibt es einen interessanten "Hinter den Kulissen"-Bericht mit schönen Fotos... Vorsicht SPOILER !!!
Peter Jackson, producer-screenwriter-director-special-effects guy, has been working full-time on some aspect of "Lord of the Rings" trilogy for four years now. And he is sick of it. "I need to get it out of my head," he says. "I dream about it every single night.... I'm lying in bed and all I want to do is sleep and I have the crew standing around the bed wanting some direction as to what to do next. And I realize with horror I don't even know what film I'm making." [...]

[08.11.2002] Laut U-Daily News wird bis zur letzten Minute an "TTT" gearbeitet... Produzent Barrie Osbourne steht ganz schön unter Strom...
[...] "The thing about Peter is, he'll fight to the last minute to perfect the film," Osbourne says, "but when you finally say you must have it, he'll have it for you."
Osbourne notes that the director is "intimately involved with every creative decision" on the movies - and that's saying a lot, when you consider the staggering "Lord of the Rings" logistics, from moving around some 26,000 extras to developing "ground-breaking CGI" (computer-generated imagery). "When the audience gets to see the character Gollum, well, you've never seen anything like him on screen before," Osbourne promises. "It's mind blowing."


[07.11.2002] "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme"-Trailer endlich auch in deutscher Fassung - dank Cineplexx.at !!! Bei Splashmovies gibt es eine deutschsprachige Rezension der Special Extended Edition DVD, während AICN eine Kritik zur "Digital Projection of THE FELLOWSHIP OF THE RINGS EXTENDED EDITION" veröffentlicht hat !!!

[06.11.2002] Christopher Lee äussert sich auf seiner Website zum Tod von Saruman (Benötigt Apple Quicktime)...

[04.11.2002] Die LA Times sprach mit Peter Jackson...

[02.11.2002] Die Offizielle Website bietet schöne neue Wallpaper und Charakter-Poster... SoundtrackNet weiss mehr über den "The Two Towers" Soundtrack, der in 3 Versionen veröffentlicht werden wird...

[01.11.2002] Bei MSN.dk gibt es eine Ladung neuer Szenenbilder...

[31.10.2002] Die Offizielle Website bietet ein Video-Feature über die Kreaturen von Mittelerde (Benötigt Apple Quicktime)... Vorsicht SPOILER !!!

[30.10.2002] Die Offizielle Website bietet das finale "TTT"-Poster, auch als Wallpaper... Bei Cirdan kann man einen Zusammenschnitt von vielen neuen Szenen aus "TTT" downloaden...

[29.10.2002] Ian McKellen äussert sich auf seiner Website u.a. über die Verfilmung von "Der kleine Hobbit"...
[...] I recently asked about the film rights to The Hobbit, which seem to be somewhat controlled by Peter Jackson, as far as I can tell. I hope that's the case because obviously he should have first refusal at translating the novel into a movie. I should be intrigued to return to Middle-earth, even though it involved putting on Gandalf's nose, which is even more distinctive than my own, tell your wife. I thought it might be possible to make a really long screen version, probably for television, with every episode of the book covered week by week in a multitude of episodes. Ian Holm -- who was proud to look so young as well as so old as Bilbo in The Fellowship of the Ring -- even he might think the young Bilbo of The Hobbit was unlikely casting for an actor of his age. [...]

[26.10.2002] Bei Cirdan gibt es die dt. Übersetzung eines Interviews mit Peter Jackson, der auf Fragen der Fans antwortet... U.a. geht es um die "Änderungen" gegenüber dem Buch, die erweiterten Rollen von Arwen & Eowyn, die erst im 3. Teil auftauchende Kankra und die epische Tragweite des Films...

[25.10.2002] Bei Orlando Multimedia gibt es wunderschöne, taiwanesische Werbebanner mit den Hauptcharakteren aus "TTT"...

[22.10.2002] Bei IGN DVD gibt es eine umfassende Kritik zur Special Extended Edition auf 16 Seiten, mit hochauflösenden Bildern... Fazit: "Simply put, this is the best DVD ever made." !!!

[18.10.2002] Bei Splashmovies.de gibt es ein Special mit Gewinnspiel...

[17.10.2002] Tolkien Online hat 2 neue Bilder aus "TTT" veröffentlicht, die aus dem "White Dwarf Magazine" (Games Workshop) stammen...

[14.10.2002] Bei Cirdan gibt es einige grossformatige Bilder aus "TTT"... Mehrere Webmaster haben die "The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring" Special Extended Edition auf DVD gesehen... Stimmen dazu gibt es u.a. bei CHUD, TheOneRing.net und War of the Ring...

[06.10.2002] Wer wissen will, welche einschneidenden Veränderungen es im Film gegenüber dem Buch gegeben hat, der sollte bei TheOneRing.net vorbeischauen... Vorsicht SPOILER *g* !!! Unterdessen hat War of the Ring neue Bilder von Gríma Schlangenzunge, Gandalf und Éowyn veröffentlicht...

[03.10.2002] Bei Cirdan gibt es die dt. Übersetzung der Beschreibung von 6 "TTT"-Szenen (insgesamt 16 Minuten), die New Line einigen ausgewählten Gästen vorgeführt hat...

[01.10.2002] Der "The Lord of the Rings: The Two Towers" Trailer ist endlich auch im Quicktime-Format verfügbar, inkl. Download-Möglichkeit (.ZIP/.SIT) !!! Bei Cirdan gibt es eine Bild-für-Bild-Beschreibung !!

[30.09.2002] Der "The Two Towers" Trailer im Real-Player-Format ist verfügbar... Die Offizielle Website bietet eine Bild-für-Bild-Beschreibung !!

[28.09.2002] Bei LOE und War of the Ring gibt es den Mitschnitt des neuen "The Two Towers" Trailer, wie er bei "Entertainment Tonight" gezeigt wurde...

[26.09.2002] Die Offizielle Website bietet ab sofort mehr Infos zu den neuen Szenen der Special Extended Edition...

[25.09.2002] Bei Cirdan gibt es die Beschreibung des neuen "TTT"-Trailers, der in 5 Tagen veröffentlicht werden wird...

[24.09.2002] R. Friedman berichtet für Fox News über 16 Min. aus "TTT"...
I've now seen advance footage of the second installment of The Lord of the Rings: The Two Towers, and all I can say is "look out." This may be another Oscar nominee for Best Picture.
Last week New Line Cinema held two sneak previews of 16 minutes of assembled footage of The Two Towers which featured a look at some new characters and a glimpse of a giant war scene. It was all very impressive, especially the new computer-generated character Gollum, who puts Jar Jar Binks to shame.
Two Towers, from what we saw, is more character driven than the first film. It feels a little amped up and that may be the result of the re-shoots this past summer. The scenes we saw had incredible energy even if you don't know a word from the book [...]


[21.09.2002] CS! hat das "neue" TTT-Poster und einen Kommentar dazu...
[...] the studio has informed us that it is NOT the upcoming theatrical poster as many outlets are reporting. What you see below is a promotional poster created by a licensee for the studio, so we'll have to wait a bit longer for the official theatrical poster.

[20.09.2002] Bei Tolkien Online gibt es Bilder von Grishnakh, Ugluk, weiteren üblen Gesellen und mehr...

[23.08.2002] Bei msn.dk gibt es abermals neue Bilder aus "TTT"... Phantastik.de meldet...
Die Weltpremiere von "Der Herr der Ringe II": Die zwei Tuerme" wird vor dem 19.12.02 in Paris stattfinden berichtet eine australische Zeitung laut "SF-Wire".

[21.08.2002] Bei Empire Movies und msn.dk gibt es neue Bilder aus "TTT"...

[14.08.2002] Bei TheOneRing.net gibt es Bild von einer "Treebeard"-Actionfigur...

[06.08.2002] Bei AICN gibt es einen Bericht vom "Central Park LOTR Event"...

[05.08.2002] Bei WaroftheRing.net gibt es jede Menge Bilder aus "TTT", u.a. von Baumbart...

[03.08.2002] Cirdan meldet...
Eine über 10 Minuten lange, beeindruckende Vorschau zum zweiten Teil DIE ZWEI TÜRME mit vielen Ausschnitten und Eindrücken ist im Internet aufgetaucht.
Wahrscheinlich stammt diese lange Preview, die bei Orlandomultimedia.net aufgetaucht ist von der GEFÄHRTEN-DVD, die ab dem 6. August 2002 offiziell im Handel erhältlich sein wird. [...]


[31.07.2002] Bei Cirdan gibt es erste klare Screenshots vom Preview auf der aktuellen DVD (ab dem 6.8. erhältlich), die mehr Details über die Handlungsänderungen im zweiten Teil der Kinosaga verraten...

[28.07.2002] Auf der Offiziellen Website gibt es jetzt Infos zur "Special Extended Edition"...

[25.07.2002] Empire Online meldet...
[...] 'We're shooting about another 25 minutes of stuff, although some of it is to replace other scenes.'It was a process I always planned on. It's a great way to shot, like handcrafting a film, allowing you to figure it out over time.'
As Jackson explains, the process allows the filmmakers to use the benefit of hindsight to improve the series. 'For instance, there's completely new scenes with Sam and Frodo. Since we finished we really wanted to make the Gollum story more psychological, things we thought of later.' [...]


[07.07.2002] AICN berichtet über die Qualität der "Fellowship"-DVD und hat einige Infos zu "TTT"...

[05.07.2002] Bei Cirdan gibt es die dt. Übersetzung von interessanten "TTT"-News aus dem Forum von Imladris.net !!! Vorsicht Spoiler !!!

[02.07.2002] Cirdan meldet...
Am Samstag wurden die Nachdrehs in Neuseeland mit einer großen Party beendet. Mittlerweile haben alle Schauspieler Neuseeland wieder verlassen.
Bei der Party in einem der Filmstudios in Rongotai, an der Elijah Wood, Liv Tyler und Viggo Mortensen teilnahmen, traten einige lokale Bands auf. Jetzt sind nur noch die Mitarbeiter der Post-Production in Neuseeland und feilen an den letzten Details.


"The Two Towers" Teaser-Poster und Trailer !!!
[25.06.2002] Die Offizielle Website hat das "The Two Towers" Teaser-Poster veröffentlicht... Damit nicht genug: Der "The Two Towers" Teaser-Trailer ist online !!!

[04.06.2002] Blickpunkt:Film meldet...
"Der Herr der Ringe - Die Gefährten" sicherte sich bei der diesjährigen Vergabe der MTV Movie Awards eine Auszeichnung in der Kategorie Bester Film. Darüber hinaus wurde Orlando Bloom als bester männlicher Nachwuchsschauspieler für seine Darbietung in dem Fantasy-Epos prämiert. [...]

[28.05.2002] Harry von AICN hat den "Lord of the Rings: The Two Towers" Teaser-Trailer gesehen...

[26.05.2002] Bei LOE gibt es eine erste, positive DVD-Review mit Screenshots der Menüs...

[25.05.2002] Cirdan berichtet über die "Extra-Szenen und Drehbuch-Änderungen" und zitiert Peter Jackson...
"[...] Das interessante daran ist, dass in allen Fan-Rezensionen, die ich gelesen habe die Leute darüber traurig waren, dass der Film in so einem schonungslosen Tempo vorangetrieben wurde. Sie hätten gerne mehr ruhige Momente zwischen den Charakteren gesehen. Und genau die werden wir nun mit diesen 30 Extra-Minuten über den ganzen Film verteilen."

[22.05.2002] Bei Cirdan gibt es "Bewegte Bilder vom 3D-Action-Spiel" für die PS2... Woooooow !!!

[15.05.2002] Cirdan hat Insider-Infos zu den Nachdrehs in Neuseeland...
[...] Zur Zeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Unter anderem werden im Hafen von Wellington und im Tongariro National Park Drehorte vorbereitet. Am 1. Juni werden werden dann die Schauspieler in Neuseeland ankommen und gleich mit Dreharbeiten beginnen. Unter den Schauspielern befinden sich Sean Astin, Elijah Wood, Sean Bean und Viggo Mortensen. Es werden vor allem Szenen für den dritten Teil DIE RÜCKKEHR DES KÖNIGS gedreht, verrät unser Informant.
Der erste Kino Teaser-Trailer wird in den USA wahrscheinlich am 30. Mai 2002 anlaufen, in Deutschland erst am 6. Juni. Diese Angaben sind aber ohne Gewähr!
Mit Dank an Henrik


[14.04.2002] The Sun hat einige neue Bilder aus "TTT" veröffentlicht...

[04.04.2002] Bei TheOneRing.net gibt es ein neues Bild von Legolas...

[03.04.2002] Wir haben mehrere Download-Links für den "The Lord of the Rings: The Two Towers"-Teaser Trailer !!! SciFi.com sprach mit Orlando Bloom (Legolas) und Richard Taylor (Make-Up und Visuelle Effekte) über Teil 2...
[...] "The Mûmak [an elephantine beast] stands as the biggest thing we've ever made. It was 14 and a half meters square, a massive structure, took 18 house-removal tracks to get it to location. You'll be seeing that in film two. The creatures just become more and more fantastical and more visceral and real and gritty as they take on the mantle of Sauron's world."

[02.04.2002] Bei StarWars-Forever.ch kann man den "Two Towers"-Teaser (Apple Quicktime, 3.44 MB) downloaden... Derweil meldet Blickpunkt:Film...
Am gleichen Wochenende, an dem "Der Herr der Ringe - Die Gefährten " in den USA die 300-Mio.-Dollar-Einspiel-Marke überschritt, kam Peter Jacksons Filmsaga auch weltweit auf ein Einspielergebnis von über 800 Mio. Dollar. "Der Herr der Ringe: Die Gefährten" ist damit nach "Harry Potter und der Stein der Weisen" der zweite Film in diesem Jahr, der weltweit über 800-Mio.-Dollar einspielte. In den USA avancierte die Tolkien-Verfilmung bereits zum elfterfolgreichsten Film aller Zeiten, und es ist davon auszugehen, dass der Blockbuster nach der vierfachen Oscar-Prämierung in dieser Liste nochmals Plätze gutmachen wird.

[30.03.2002] Phantastik.de meldet...
Schon die Beatles haben offenbar geplant, Tolkiens "Herr der Ringe" in die Kinos zu bringen. Laut "Reuters" haette John Lennon die Idee gehabt, Tolkien selbst habe zu dem Zeitpunkt noch gelebt und die Filmrechte noch in eigener Hand gehabt. Lannon sollte in dem Film "Gollum", McCartney den "Frodo", Starr den "Sam" und Harrison den Zauberer "Gandalf" spielen. Tolkien allerdings habe die Idee, dass ausgerechnet die Beatles den Stoff verfilmen wollten, ueberhaupt nicht gemocht - weshalb diese Plaene im Sand verliefen. Regisseur Peter Jackson habe von diesen Plaenen erst am Wochenende waehrend der "Oscar"-Verleihung erfahren. Ex-"Beatle" Paul McCartney habe ihm dort von der Idee erzaehlt.

[28.03.2002] Nicht nur die Offizielle Website widmet sich jetzt "The Two Towers"... Auch anderswo gibt es neues Material, z.B. bei rumores de cine...

[27.03.2002] Bei Dark Horizons gibt es neben dem Cover auch offizielle Infos zum Inhalt der "The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring"-DVDs...

[25.03.2002] "Die Gefährten" konnten von 13 Oscar-Nominierungen leider nur 4 Oscars einheimsen: "Beste Kamera", "Bestes Make-Up", "Beste Filmmusik" und "Beste Visuelle Effekte"...

[23.03.2002] Bei MSN Film (Dänemark) gibt es weitere Bilder aus TTT...

[20.03.2002] TheOneRing.net hat 3 neue Bilder aus TTT veröffentlicht...

[13.03.2002] Bei AICN gibt es einen interessanten Artikel zu einer LotR-Doku...

[09.03.2002] The Kaikoura Star hat einige Infos über den Bildhauer Sam Genet, der für die Trilogie einige beeindruckende Kunstwerke geschaffen hat...

[06.03.2002] Phantastik.de meldet...
Eine Woche spaeter als urspuenglich berichtet, ab dem 29.03.02, wird in den USA im Anschluss an Kinovorstellungen von "Herr der Ringe: Die Gefaehrten" eine vierminuetige Vorschau auf den zweiten HdR-Kinofilm gezeigt werden. Dieses hat jetzt David Tuckerman von New Line Cinema in einem Interview mit "Hollywood.com" mitgeteilt. Das ganze sei als ein Dank an die Fans gedacht und kommt damit gerade rechtzeitig kurz nach der "Oscar"-Verleihung in die Kinos.

[05.03.2002] Bei AICN gibt es einen Spy-Report, der einiges über die Special Effects in "The Two Towers" verrät...

[25.02.2002] Die British Academy Film Awards (BAFTA) wurden verliehen und "Die Gefährten" räumten gleich 5 der begehrten Preise ab... Als "Bester Film", "Regie", "Visuelle Effekte", "Make-Up" und "Orange Film of the Year" (Öffentliche Wahl).... Gegenüber Empire Online räumte Peter Jackson mit einigen DVD-Gerüchten auf...
Despite previous rumours, it turns out that two not three DVD releases are planned: an initial theatrical release, to be followed by an extended cut featuring thirty minutes of unseen footage.
"There's a lot of character scenes, the thirty minutes is sprinkled right the way through from one end to the other, it's integrated into the film... There's a very famous sequence from the book where Galadriel gives the Fellowship gifts, which we didn't have in the theatrical release even though we shot it. There's a lot of really nice moments between characters. We carved the movie right back to keep the pace fairly relentless for the cinema but on a DVD you've got a little more flexibility. You can develop the characters more, there's more information about who they are, what they are and where they come from."


[24.02.2002] Reuters sprach mit Peter Jackson über "The Two Towers", u.a. auch über Gollum...
"The second feels very different from the first film, which I think is a positive thing. If audiences go to 'Two Towers' (the sequel) expecting more of the same, they are not going to get more of the same [...]
The challenge is to create a computer-generated creature that is a totally believable actor ... that is as strong and powerful as any human being in the film [...] The audience will be the judge of it, but I think it's looking pretty good so far..."


[22.02.2002] Bei GameStar gibt es erste Screenshots aus dem PC-Spiel...
Die Stormfront Studios arbeiten gerade für Electronic Arts am ersten Spiel zum Herrn der Ringe. Sie führen als Aragorn, Gimli oder Legolas taktische Kämpfe gegen Orks und andere Monster des Films. Das Spiel soll angeblich am 18. Dezember in die Läden kommen. [...]

[20.02.2002] Die New York Post hat ein Bild von einem Gollum-Modell veröffentlicht... Bei Cirdan gibt es die dt. Übersetzung einer bebilderten AICN-Meldung über eine Autogrammstunde, während der Peter Jackson Details zum zweiten Teil, zur DVD und dem Trailer preisgab...
Der DIE ZWEI TÜRME Trailer wird Mitte März an das Ende von DIE GEFÄHRTEN angehangen. Der Trailer mit einer länge von 3 Minuten und 30 Sekunden, werde direkt nach der Endszene mit Frodo und Sam folgen, noch vor den Credits.
Das Effekt-Team drehe zur Zeit noch einige Miniaturaufnahmen für Cirith Ungol.
Jackson berichtet, dass er eine neue Version von DIE GEFÄHRTEN bereits fertig geschnitten habe. Diese Version sei 30 Minuten länger. Es werde einige neue dramatische Szenen zwischen Boromir und Aragorn geben, außerdem werde man sehen, wie Galadriel die Gefährten beschenkt. Es sei noch einiges Material zu erwarten, dass die Beziehung zwischen Elben und Zwergen verdeutliche und Material von dem niemand was ahnen würde.
Elijah Wood (Frodo) und Sean Astin (Sam) werden im Juni noch einige Szenen nachdrehen, die Fran Walsh nachträglich geschrieben habe. In diese Szenen sei Gollum involviert. Gollum-Darsteller Andy Serkis stecke mitten in den Motion-Capturing-Aufnahmen.
Erst zu Beginn von DIE RÜCKKEHR DES KÖNIGS werde man sehen, wie Narsil in Bruchtal neu geschmiedet werde.


[19.02.2002] Bei Coming Soon! gibt es einen Bericht von einer Autogrammstunde... Und bei Hatch FX gibt es einige Mattegemälde vom zerstörten Hobbingen, sowie von der "Weissen Stadt" !!!

[14.02.2002] Bei "Dark Horizons" gibt es Infos zum Stand der Postproduktion...
"This weekend at the Wellington Stadium, sound technicians from LOTR's second installment will be recording an expected 30,000 strong crowd in a series of 'coached' sound effects - notably battle sounds. Apparently the crowd will be asked to make a series of sounds ( I guess anything from stomping of feet through to growls and general yahooing and yelling) in preparation for sound mixing and editing of the Two Towers, so if you can stand watching cricket and want to be a part of movie history it could be a lot of fun ( especially if NZ keeps winning - muahahahah). Sadly I wont be there as I have a wedding to attend out of town, but at least I will be able to partake of free beer!".

[13.02.2002] Laut "AICN" dient das Cricketspiel Neuseeland gegen England als Quelle für die akustische Untermalung der Schlachtsequenzen der kommenden beiden Teile...

[12.02.2002] Nicht genug, dass "Die Gefährten" gleich 13-fach für den Oscar nominiert wurde... Blickpunkt:Film meldet...
Als dritter Titel überhaupt wird "Der Herr der Ringe " mit einem Box Office Germany Award in Titan ausgezeichnet. Dieser Preis ist ausschließlich Filmen vorbehalten, die in den deutschen Kinos binnen 100 Tagen die Zehn-Mio.-Zuschauer-Marke überschreiten. "Der Herr der Ringe" gelang diese Leistung am vergangenen Wochenende nach nur 53 Tagen. Vor Peter Jacksons Blockbuster konnten den Titan-Bogey lediglich "Harry Potter und der Stein der Weisen" und "Titanic" entgegennehmen. [...]

[11.02.2002] Coming Soon! meldet, dass Ian McKellen und Orlando Bloom der Radiostation Capital etwas über Nachdrehs erzählt haben... Das vollständige Interview gibt es bei Capital Interactive (Windows Media Player)...
Ian: It's great that we have done these three films. But I talked to Peter Jackson, the director of 'Lord Of The Rings' the other day, and we are going to have to go back because there are pick-ups to do, little extra shots. We were also working in studios that weren't properly soundproofed and so all the dialog had to be dubbed in the first film. You can't tell, but it's true, and we're going to have to do that with the other two films, so we haven't finished. But the basic shooting is done.
Orlando: I'm quite looking forward to going back for those pick-ups. Really hard work - surfing, snowboarding, skydiving, alongside filming 'Lord Of The Rings'.


[08.02.2002] Bei "Caltanet" gibt es weitere unveröffentlichte Bilder aus "Die Gefährten"...

[04.02.2002] Bei AICN gibt es eine Beschreibung des 4-minütigen Trailers zu "The Two Towers"...
[...] This is it! I watched it and I can't believe it is happening. It ain't over. PJ fucking rocks!!!!!

[03.02.2002] Phantastik.de meldet...
Das US-Network von Warner Bros. hat zusammen mit den Schwester-Kabelnetworks TNT und TBS die TV-Rechte der drei "Herr der Ringe"-Kinofilme erworben - fuer mindestens 160 Mio. US-Dollar. Laut "Hollywood Reporter" kostete WB der erste Film alleine 60 Mio. US-Dollar, die TV-Preise der beiden Folgefilme haengen von deren Erfolg an den Kinokassen ab. Es bleibt alles in der Familie: Die drei TV-Networks gehoeren, ebenso wie New Line Cinema, dem Konzern AOL Time Warner, laut "Hollywood Reporter" ist noch unklar, welches der drei Networks die Filme zuerst zeigen wird.

[31.01.2002] Bei "Dark Horizons" gibt es ein Bild vom "Weissen Reiter"... Bei "Caltanet" gibt es mehrere unveröffentlichte Bilder aus "Die Gefährten"...

[29.01.2002] Blickpunkt:Film meldet...
"Der Herr der Ringe - Die Gefährten " und "Moulin Rouge" wurden jeweils zwölfmal für die diesjährigen BAFTA-Awards nominiert. Direkte Konkurrenten sind beide im Kampf um die Trophäen für den besten Film, den besten Regisseur, die beste Musik, die beste Kamera, das beste Produktionsdesign, den besten Schnitt, die besten Visual Effects und das beste Make-up. Die Verleihung der BAFTA-Awards findet am 24. Februar statt.

[27.01.2002] Bei Cirdan gibt es Infos von Peter Jackson zur DVD...
Im August wird (in den USA) die DVD LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING erscheinen, die keine Extras enthalten wird. Auf dieser DVD wird nur der Film in der aktuellen Kinoversion drauf sein.
Im November wird eine zweite DVD auf den Markt kommen. Auf dieser DVD wird die sogenannte SPECIAL EDITION drauf sein. Peter Jackson lehnt die Bezeichnung "Director´s Cut" ab, da dies keiner sei.
Die SPECIAL EDITION wird etwa 30 Minuten länger sein, als die Kinofassung.
In der SPECIAL EDITION wird u.a. die Szene von Elronds Rat länger sein und auch ein Mensch aus Esgaroth (Ray Henwood) wird zu Wort kommen.
Die SPECIAL EDITION wird nicht blutiger sein als der restliche Film. Peter Jackson sagt dazu: "Das ist alles ein Drama. Es gibt im Internet diese Gerüchte über eine brutalere Version, die ich angeblich gedreht haben soll. Wir haben eine Altersfreigabe von PG13 angestrebt und da konnten wir nicht Zeit darauf verschwenden, Szenen zu drehen, von denen wir wissen, dass sie herausgeschnitten werden."
Auf der SPECIAL EDITION wird der erste Teil der Dokumentation von Costa Botes zu sehen sein.


[24.01.2002] Phantastik.de meldet...
Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate konnte Enya eine Single auf der Nummer 1 der Charts platzieren: Der Titelsong zum Erfolgsfilm "Der Herr der Ringe", "May It Be", stieg in dieser Woche umgehend von 0 auf 1 in die Single-Charts. [...]

[23.01.2002] Die NZ berichtet über den "Directors Award"...
Die diesjährigen Anwärter wurden von Ang Lee verlesen, der im vergangenen Jahr den Preis erhielt. Es sind Ron Howard für «A Beautiful Mind», Peter Jackson für «Herr der Ringe», Baz Lurhmann für «Moulin Rouge», Christopher Nolan für «Memento» und Ridley Scott für «Black Hawk Down». [...] Die Nominierten haben gute Chancen auf einen Oscar: Seit 1949 kam es erst fünf Mal vor, dass ein «Diectors Award»-Gewinner bei der Oscar-Verleihung leer ausging. Die Gewinner des «Directors Award» werden am 9. März in Los Angeles bekannt gegeben.

[21.01.2002] "Ananova" meldet, dass Elijah Wood die Szenen mit Gollum in "The Two Towers" besonders mag...
"There's a scene where he takes us through marshes, and within these marshes are dead bodies floating underwater in these ethereal lights, tempting Frodo. [...] It's pretty wonderful."

[19.01.2002] Bei "The Daily Digest" gibt es weitere Fotos aus Teil 2...

[16.01.2002] Bei "The Daily Digest" gibt es eine Sammlung der "Deleted Scenes" aus Teil 1, die eventuell auf der DVD veröffentlicht werden...

[11.01.2002] Bei TheOneRing.net gibt es erste Szenenfotos aus "The Two Towers"...

[10.01.2002] Blickpunkt:Film meldet...
Für eine Nominierung für den Visual Effects-Oscar kommen acht Filme in Betracht: "A.I. - Künstliche Intelligenz", "Black Hawk Down", "Cats & Dogs - Wie Hund und Katz", "The Fast and the Furious", "Harry Potter und der Stein der Weisen", "Jurassic Park III", "Der Herr der Ringe - Die Gefährten" sowie "Pearl Harbor". Von diesen Bewerbern werden drei nominiert und am 6. Februar bekannt gegeben. Als Favorit wird derzeit die erste Verfilmung der Tolkien-Trilogie gehandelt, die bereits u. a. mit einem AFI-Award für die digitalen Effekte ausgezeichnet wurde.

[07.01.2002] Bei Vista-Ray.com kann man sich einem "Lord of the Rings"-Persönlichkeitstest unterziehen... Die NZ meldet...
[...] Mit erneuten Einnahmen von 23 Millionen Dollar in den USA liegt «Herr der Ringe» bei mittlerweile 205 Millionen Dollar Gesamteinnahmen. Damit ist der Film von Peter Jackson die sechste Produktion des Jahres 2001, die die bislang magische Grenze von 200 Millionen Dollar überschritten hat. [...]

[06.01.2002] Spiegel Online meldet...
[...] Die Jury des American Film Instituts (AFI) zeichnete den Film von Peter Jackson gleich in drei Kategorien aus: als Kinofilm des Jahres, für die beste Ausstattung und die besten digitalen Effekte. Die Auszeichnungen der Verfilmung des ersten Teils der Trilogie von J.R.R. Tolkien als Kinofilm des Jahres begründeten die Preisverleiher u.a. damit, dass die Schöpfer "die ganze Magie der reichen literarischen Vorlage" eingefangen hätten. Das Werk setze "neue Maßstäbe für künftige Heldendramen" im Kino. [...]

[04.01.2002] Bei Fantasy Planet gibt es zahllose Bilder aus dem Film, u.a. ein Beweisfoto für die Existenz von Autos in Mittelerde... Wer hingegen mehr über die Drehorte in Neuseeland wissen will, sollte unbedingt bei Film New Zealand vorbeischauen...

[01.01.2002] Dark Horizons hat weitere Infos aus aktuellen Interviews mit Jackson & Co...
[...] It was hinted that the role of Arwen (Liv Tyler) will appear in the second film though in the books her character doesn't appear again till the third. It also looks like the Eowyn (Miranda Otto) / Faramir (David Wenham) romance subplot will be expanded from the novels. Finally, writer Philippa Boyens talked about the possibility of adapting "The Hobbit" and while there's no plans as yet to do so, she's not sure whether she would do it as its a very difficult adaptation (over 15 major characters and a sudden shift in tone) - basically she, Jackson, etc. won't even consider it for a while yet.

Weitere Meldungen gibt es im "Archiv 2001"...




m o v i e f a n s . d e

Disclaimer | FAQ | Kontakt | Impressum

E-Mail - info@moviefans.de
Homepage - http://www.moviefans.de

All material related to "The Lord of the Rings"
© NewLine Productions, Inc.

Lexikon
Herr der Ringe

A-Z
A B C D E
F G H I J
K L M N O P
Q R S T U
V W X Y Z
0-9

ROTK - Teaser-Poster 'Aragorn'

Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (2 DVDs)

Elrond

Der Herr der Ringe: Die Gefährten (2 DVDs)
Amazon
Bücher, Musik, Video
PC- & Videospiele, etc.

Schnellsuche

Suchbegriff

moviefans