moviefans.de !!! Planet der Affen
Planet der Affen
Aktuelles
Chat
DVD & Video
Links
Literatur
Soundtrack
Trailer

moviefans
Zur Startseite
SHOPPING
Beim Kinobesuch bares Geld sparen mit CinemaxX-Kinogutschein-Paketen in verschiedenen Varianten (u.a. mit Getränken & Popcorn)Apple iPad
FILME  A-Z
Planet der Affen
Archiv



Die archivierten Nachrichten aus der Rubrik "Aktuelles"...

[23.01.2010] Wie Vulture meldet, ist die Neuverfilmung noch nicht vom Tisch...

[02.12.2008] CHUD sprach mit dem Drehbuchautor und Regisseur Scott Frank über den möglichen Neustart des Franchises...
[...] Fox is still excited about this property, and now they've put the film into the hands of writer/director Scott Frank. The film is now called Caesar. [..]
Caesar is not a remake of Conquest of the Planet of the Apes. This is a fact that Frank can't stress to you enough - his film will not feature talking monkeys, and it will not end with chimpanzees running wild in the streets, taking over the world. But it isn't entirely divorced from the world of Planet of the Apes, either. In fact, Frank sees his movie as the opening chapter in a saga that could span the thousand years between today and a world where apes rule.
What's most exciting about Caesar is that Frank is committed to telling a hard science fiction story. The science that creates a hyper-intelligent chimpanzee is based on current real world research - this film would just take that science one step further. He's also committed to telling a story based on character, not antic ape action. His plan for Caesar is one where you come to really feel for this ape, even as the final act sees him taking actions that may be hard for us to agree with.
But getting Caesar to be a real character on the page is just one of the challenges still facing Frank. He is right now just in the beginning phases of rewriting the script, and even if he is able to nail the story, he still has to figure out if he can bring Caesar to life on screen. Since he doesn't want to have people running around in monkey suits, Frank is doing lots of research into the state of effects today - can he create a photoreal chimpanzee (one who is facially modified by the genetic engineering that grants him his intelligence) who will be the main character for this film? Can he create a character who is completely expressive through his face, eyes, and gestures (including sign language) without speaking a word of dialogue?
Fox seems convinced Frank can make it work. [...]
Frank was audibly excited about the movie as he told me about it, but he was also very cautious to say that he wouldn't know if the film would be going ahead until at least February. It does sound like Fox is eager to get this franchise restarted, so I hope that Frank feels comfortable with his script and the FX, since I'd rather see a guy who can write (and direct, judging by the criminally underseen The Lookout) on this film than a guy whose commercial background convinces the suits he can shoot action that will look cool in a trailer. [...]


[29.11.2008] CHUD zitiert Tom Rothman von Fox...
[...] We are very close at Fox on a new Apes script- this one a kind of prequel story before the first story, with a return to the social thematics that mark the first one, but with an entirely contemporary setting - Earth 2009. [...]

[02.11.2008] CHUD meldet...
Tim Burton killed Planet of the Apes. His film, while technically profitable, left moviegoers with such a bad taste in their mouths that Fox never bothered revisiting it in a sequel. The franchise, which had seemed poised for rebirth, lay dead for years.
But right now, in the halls of Fox, there is another new version of Planet of the Apes that has been kicking around for the last year. It's not a sequel to the Burton film, and it's not another remake of the original. To the general audience it's a prequel to Planet of the Apes, but for the initiated it's something totally different.
It's a remake of Conquest of the Planet of the Apes.
Yup. It's the story of Caesar, the ape who said no, the first ape with speech who started the events that led to a world where monkeys were on top and humans were dumb beasts.
Things are different in this script, written by Rick Jaffa and Amanda Silver, which is called Genesis: Apes. Fans will know that Caesar in Conquest is the result of a massive temporal paradox - his parents escaped to 1973 from a far future Earth. Further, Conquest takes place in a dystopian 'future' - 1991 - while Genesis: Apes is set in the modern day.
In this version Caesar is the result of a genetic scientist fooling around with the nature of things. When the baby monkey exhibits intelligence and the ability to talk, he takes the cuddly thing home to his wife, who is unable to bear children. Things go surprisingly well for a number of years until Caesar grows up and sees mommy getting attacked. The dutiful son steps in and accidentally kills the attacker.
Here's where it takes off. In a scene paralleling Charlton Heston in the cage in the original Planet of the Apes, Caesar ends up in custody at an Ape Conservatory where he and the other apes are abused mercilessly. Caesar finds himself a primate without a world - he's as smart as humans but will never be one of them (and is in fact tortured by them) and he's initially rejected by his monkey brethren.
You're on Caesar's side, understanding where this poor outcast is coming from. But then the script gets really ballsy and, just like in Conquest, Caesar begins a campaign to unite the apes and overthrow human society. And his plan isn't a Martin Luther King Jr series of marches, speeches and sit ins - Caesar and his apes take to the streets violently.
Again, it's like Conquest of the Planet of the Apes, which brilliantly modeled its ape riot scenes on the Watts Riots that had happened just a few years before. But Conquest was set in a future where America was ruled by a fascist society. Genesis: Apes is set today, in this world. The regime that Caesar overthew in Conquest was made up of bad guys. The Caesar of Genesis: Apes is coming after you.
Maybe this is why the script has been languishing all this time. You just can't have your hero working to tear down our modern society. It's too radical! Plus, Fox remains notoriously unfriendly to good genre ideas. [...]


[30.03.2008] Der TV-Sender RTL wiederholt heute um 15.35 Uhr Tim Burton's "Planet der Affen"...

[29.03.2008] RTL zeigt heute um 20.15 Uhr Tim Burton's "Planet der Affen"...

[02.01.2005] RTL zeigt heute um 20.15 Uhr Tim Burton's "Planet der Affen" als deutsche Free-TV-Premiere !!!

[25.11.2003] Die Calgary Sun sprach mit Tim Burton...
[...] Burton says he won't be involved in any sequel to his Planet of the Apes.
"No, no, no, never. After having made Batman Returns, I realized it's not a good idea for me to do sequels." [...]


[20.09.2003] DH meldet...
BBC Wales indicates Tim Burton has been scouting England to shoot the sequel in late 2004 with both Pinewood & Shepperton studios being looked at.

[16.09.2003] DH meldet...
ET reports that Mark Wahlberg is interested in starring in a sequel to the Tim Burton remake.

[03.07.2002] SF Wire sprach mit Produzent Richard Zanuck...
Planet of the Apes producer Richard Zanuck told SCI FI Wire that a sequel to the 2001 film will be delayed. Zanuck said that Fox told him that it does not want to exhaust the franchise with too many sequels right away. "The idea is to space it out now," Zanuck said in an interview. "The studio doesn't think that a sequel has to be made immediately. They made a lot of money off the picture, but the theory, at least what they're telling me, is that every three years or more [they will make one]." [...]
Zanuck said the next film could pick up right where the last one left off, with Leo Davidson's (Mark Wahlberg) further adventures on an ape world. "They have a deal with Mark Wahlberg in place, but I don't know what their ultimate plan is," Zanuck said.


[14.11.2001] IMDb berichtet über das "PotA"-Sequel, dass wohl erst 2003 in die Kinos kommen wird...
Movie bosses are waiting until 2003 to release the next Planet of the Apes flick - to ensure audiences are desperate to see it by the time it arrives. The summer blockbuster, which starred Hollywood heart-throb Mark Wahlberg and British beauty Helena Bonham Carter, will definitely have a sequel, but bosses want the public to hunger for Ape action before it's released. Producer Richard Zanuck says, "We don't want to rush the film into theaters next year - we'd rather buy extra wanna-see time for the sequel. Right now, we're tossing around ideas for the story. We want to take our time and get it right." Wahlberg made a deal with Zanuck to make two Planet of the Apes films, before signing up for the first picture.

[07.11.2001] Bei CurrentFilm.com gibt es eine DVD-Kritik: "Planet of the Apes (2-Disc Special Edition)" !!!

[30.08.2001] Heutet startet "Planet der Affen" in den deutschen Kinos... In der aktuellen Ausgabe der CINEMA (09/01 - Heft Nr. 280) gibt es einen grossen Bericht... Die vernichtende (!) Kritik gibt es auch bei CINEMA Online...

[26.08.2001] Heute läuft um 17.15 Uhr (gleich nach "Xena") das grosse Special zum Film "Planet der Affen" bei RTL...

[25.08.2001] Spiegel Online berichtet über die "Planet der Affen"-Premiere in Berlin...
[...] Burton selbst war zur Premierenvorstellung erschienen und wunderte sich über einen Plüschbären, der ihm als Berlin-Wahrzeichen überreicht wurde: "Das ist aber kein Affe!" [...]

[18.08.2001] Phantastik.de berichtet...
Tim Burton hat bekanntgegeben, dass er kein Interesse daran habe, auch bei einem Remake von "Planet der Affen 2" die Regie zu uebernehmen. Burton sagte gegenueber Reuters, er moege das Hollywood-System der Fortsetzungen nicht, dieses wurde eine gute Film-Idee nur ausbluten lassen, bis sie tot sei. Mark Wahlberg duerfte damit nicht fuer einen zweiten Teil zur Verfuegung stehen, er hatte bereits bekanntgegeben, dass er an einem zweiten Teil nur dann teilnehmen werde, wenn Burton die Regie uebernehme.

[17.08.2001] In der aktuellen Ausgabe der TV Spielfilm (Titelbild: Estella Warren) gibt es einen ausführlichen Bericht über "PotA" und einige exklusive Bilder...

[16.08.2001] BILD Online titelt "Mark Wahlberg und seine "Schniedelwurz-Prothese"...
Marky Mark alias Mark Wahlberg ("Der Sturm") ist so eine Art Fels in der Brandung. Während seine Kollegen ein Affentheater veranstalteten und sich um die "Planet-der-Affen"-Requisiten in die Wolle kriegten, blieb er ganz cool. Wieso? "Ich besitze bereits das beste Film-Souvenir aller Zeiten: Meine Schniedelwurz-Prothese aus ,Boogie-Nights‘! Damit könnte man sogar einen Einbrecher k. o. schlagen!" ;-)

[15.08.2001] Bei AICN gibt es ein Interview mit Tim Burton, in dem er u.a. zu einem "PotA"-Sequel befragt wurde...
Mark Wahlberg has said he'd do a POTA sequel if you did - are you contemplating it? "No, I'm not contemplating it, I'm contemplating jumping out of the window right now, that's what I'm contemplating. It's like, when you finish a film it's like the worst time to think of that, it's almost the last thing you want to do, really, at that moment."

[03.08.2001] Bei MSN und Ape-City.Com (PDF) gibt es Erklärungen für das mysteriöse Ende der Neuverfilmung...

[30.07.2001] dpa meldet...
Die Neuauflage des Klassikers «Planet der Affen» hat sich als bislang größter Sommerhit des amerikanischen Kinos erwiesen. Der Science-Fiction-Film des Regisseurs Tim Burton eroberte nach Studioangaben mit einem Rekordergebnis mühelos den ersten Platz der US-Kino-Charts. Der Film verdrängte damit das Saurier-Abenteuer "Jurassic Park 3" von der Spitzenposition.

[29.07.2001] Bei CS! gibt es Story-Infos zu einem möglichen Sequel... Zap2it gibt es weitere Infos zum Filmende von offizieller Seite... SPOILER !!!

[28.07.2001] Bei NYPOST.COM gibt es ein Interview mit Tim Roth, der sich u.a. über ein mögliches Sequel äussert...
"It obviously leaves room for a sequel, and I’m sure that was part of the deal [...] It leaves audiences speculating as to how what happens happened, and part of the sequel could be how that happened. [...] But it’s only the press who have brought up the word sequel to me - no one else has."

[27.07.2001] Heute startet der Film in den US-Kinos... Bei Dark Horizons gibt es weitere Kritiken... Harry von AICN und Robogeek von AICN haben auch eine Meinung zum Film... ;-)
"For a film I had such low expectations for, Tim Burton's "re-imagined" PLANET OF THE APES still did a masterful job of disappointing me."

[26.07.2001] Bei Dark Horizons gibt es ein Interview mit Tim Burton... Und Phantastik.de berichtet...
"Mark Wahlberg hat in Interviews gesagt, er werde gerne bei einer Fortsetzung von "Planet der Affen" wieder taetig - allerdings nur, wenn auch Regisseur Tim Burton wieder mitmische. Wahlberg meinte gegenueber "SF-Wire" etwa, seine Teilnahme an einer Fortsetzung hinge davon ab, ob Burton wieder dabe sei. Ueberdies meinte er, dass tollste an den Dreharbeiten zum Film sei gewesen, dass er Tim Burton in Person getroffen habe - fuer ihn sei der Regisseur ein ganz besonderer Mensch."

[25.07.2001] Bei AICN gibt es eine Riesenladung an Kritiken... Teilweise mit SPOILER !!! Bei SF-Fan.de gibt es eine spoilerfreie Kritik...
[...] alles in allem sicher die beste der Sommer-Großproduktionen aus Hollywood (und wie ich meine, auf alle Fälle besser als "Final Fantasy", "Jurassic Park III" oder "Pearl Harbor"), aber leider halt auch ein Meisterwerk mit kleinen und großen Fehlern in der Handlung. Amüsant ist der Film aber allemal und einen Kinobesuch auf alle Fälle wert! [...]

[24.07.2001] Bei Dark Horizons gibt es eine deprimierende oder ernüchternde (?) Kritik...

[22.07.2001] Bei AICN gibt es die ersten, negativen (!) Kritiken... SPOILER !!!

[18.07.2001] Laut Inside.com ist "PotA" immer noch nicht fertig... Eine Pressevorführung, die für den 17. Juli geplant war wurde kurzerhand verschoben...

[13.07.2001] Der International Trailer ist jetzt online... Und bei Dark Horizons gibt es das letzte "PotA"-Filmposter...

[12.07.2001] BILD Online berichtet...
Regisseur Tim Burton ("Batman") ist empört über das Benehmen der Darsteller am Set zu "Planet der Affen"! Burton: "Sobald ich mal nicht aufpasste, wurde ich von den Statisten bespuckt und mit Fäkalien beworfen!" Keine Angst! Er redet natürlich von den Affen...

[01.07.2001] Am 16. Juli 2001 erscheint der Soundtrack zur Neuverfilmung von "PotA" mit dem Score von Danny Elfman... Jetzt vorbestellen... Demnächst erscheint auch Literatur zum Film...

[28.06.2001] Du willst auf dem Planet der Affen notlanden? Aber Dir sind die zwei Monate bis zum Deutschlandstart am 30.08.2001 ein bisschen lang? Dann versuch Dein Glück beim MTV "Planet der Affen" Gewinnspiel...
"Exklusiv zur Weltpremiere (!) von Tim Burtons Planet der Affen verlost Twentieth Century Fox in Kooperation mit MTV zwei Tickets! Flieg' mit einem Freund oder einer Freundin nach New York und besuche dort die Weltpremiere am 23.07.2001. Hinterher geht es auf die coole Aftershow-Party. Übernachtet wird im Luxushotel. Noch dazu gibt's massig Merchandising-Artikel, Autogramme und eine Menge zu erleben!"

[21.06.2001] AICN berichtet, dass die Nachdrehs in Pinewood etwas mit der Endsequenz zu tun haben, die Tim Burton geheimhalten will...

[20.06.2001] AICN berichtet über mögliche Nachdrehs...

[18.06.2001] Filmjerk.com berichtet über die Endsequenz... Wobei die Quelle Mr. X nicht ganz so zuverlässig erscheint... Dennoch: SPOILER !!!

[17.06.2001] Filmjerk.com spoilert kräftig und berichtet, dass "PotA" kräftig zusammengeschnitten wird...
[...] The movie is overlong (something I was told was being corrected) coming in at just under 3 hours. The battle sequence looks identical in many ways to the attack of the Pygmies sequence in The Mummy Returns. My understanding is that the final cut is targeted at 2 hours even. [...]

[31.05.2001] In der aktuellen Ausgabe der CINEMA (06/01 - Heft Nr. 277) gibt es einen exklusiven Bericht vom Set...

[27.05.2001] Project A.P.E. ist ein Wettbewerb, den 20th Century Fox initiiert hat... Mehr dazu online...

[22.05.2001] Auf der Offiziellen Website gibt es jetzt einen "Hinter den Kulissen"-Bericht (Quicktime, 2.5MB)...

[19.05.2001] Die Offizielle Website wurde kräftig ge-updated... Jede Menge neues Material...

[16.05.2001] Bei Dark Horizons gibt es neue Bilder... Bild 1, Bild 2 und Bild 3...

[28.04.2001] Bei "USA Today" gibt es ein neues Szenenbild aus "PotA": Ein Affe verdreht einem Menschen den Kopf... ;-)

[27.04.2001] Bei Dark Horizons gibt es jetzt das zweite Teaser-Poster - in guter Qualität - zu bewundern...

[26.04.2001] Bei eBay gibt es bereits das zweite Teaser-Poster zu ersteigern...

[24.04.2001] Bei Entertainment Weekly gibt es neue, exklusive Bilder...

[21.04.2001] Der neue "Planet der Affen"-Trailer (Apple Quicktime) ist online... ...

[20.04.2001] FoxFilm.de informiert... "Noch bevor er in die Kinos kommt gibt es am Samstag, den 21. April, ab 4:30 Uhr morgens den zweiten PLANET DER AFFEN-Trailer im Netz zu sehen. Anschnallen und festhalten - das Frühaufstehen lohnt sich! PLANET DER AFFEN - weltweit unter www.planetderaffen-derfilm.de und ab dem 30. August 2001 im Kino!

[19.04.2001] Bei Entertainment Earth gibt es Bilder von den "PotA"-Sammlerfiguren...

[18.04.2001] Bei WizardWorld.com erfährt man mehr über das "Dschungel"-Set und die Effekte - ein Besuch im Studio 30 von Sony Pictures Entertainment in L.A....

[17.04.2001] Coming Attractions hat zwei neue Szenen-Bilder... Attar und Thade...

[15.04.2001] AICN hat neue Szenen-Bilder...

[14.04.2001] Bei Comics Continuum gibt es neue Infos zu den Comics zum Film... u.a. kann man sich die Titelbilder anschauen...

[12.04.2001] Bei IGN FilmForce gibt es ein Script-Review...

[10.04.2001] Dark Horizons berichtet, dass es insgesamt drei Trailer geben wird. Der zweite soll in den nächsten Wochen in die US-Kinos kommen... Ausserdem werden weitere Poster veröffentlicht...

[09.04.2001] Diamond Comics informiert über die Dark Horse Comics zum Film... und bei Reel.com äussert sich Jeffrey Wells zum Drehbuch...

[23.03.2001] Coming Attractions hat ein japanisches "POTA"-Filmposter veröffentlicht...

[22.03.2001] Diamond Comics hat Bilder und Infos zum "Planet der Affen"-Spielzeug... 6 Inch Toys, 12 Inch Toys, Thade and Battle Steed Set und Ultra Attar Figure...

[16.03.2001] Bei Fandom.com gibt es ein Interview mit den Drehbuchautoren Mark Rosenthal und Lawrence Konner...

[15.03.2001] In einem Interview mit "Access Hollywood" (Realplayer, 704 KB) meinte Charlton Heston, er würde in "Planet der Affen" einen alten und weisen Affen darstellen... Ein ähnliche Rolle wie die des Dr. Zaius im Original...

[14.03.2001] Bei Fandom.com gibt es ein Interview mit Helena Bonham Carter...

[07.03.2001] "Coming Attractions" berichtet, dass am 13. März 2001 am Lincoln-Denkmal in Washington D.C. gedreht wird...

[28.02.2001] Der Trailer ist da !!! Nachdem "Coming Attractions" am 26.02.2001 berichtete, dass der Trailer am Freitag, den 2. März in den US-Kinos zu sehen sein würde - man den Trailer am Mittwoch, den 28. Februar auf der Offiziellen Website bestaunen könnte - veröffentlichte "AICN" am 27.02.2001 flugs einen Teil des Trailers... Und nun kann man ihn endlich in voller Pracht bewundern...

[27.02.2001] Die Offizielle Website (Benötigt Flash 5) ist gestartet... U.a. gibt es ein Interview mit Tim Burton mit Szenen von den Dreharbeiten...


m o v i e f a n s . d e

Disclaimer | FAQ | Kontakt | Impressum

E-Mail - info@moviefans.de
Homepage - http://www.moviefans.de

Teaser Poster #2

Teaser Poster

Mark Wahlberg als Leo Davidson

Tim Roth als Thade

MakeUp-Test
Amazon
Bücher, Musik, DVD
PC- & Videospiele, etc.

Schnellsuche

Suchbegriff